Berichte & Nachrichten

Wirsingeintopf selbst gekocht

In der Tagespflege am Hellweg leben die Gäste gesund.

Im Garten der Seniorenresidenz, war ein selbst angepflanzter Wirsing endlich, nach guter fürsorglicher Pflege, erntereif.

Was sollte daraus gezaubert werden? Nach kurzer Besprechung unter den Gästen war klar: Ein Eintopf soll es werden. - Es wurde geschnippelt und gewürfelt, bis alle Zutaten endlich im Topf landeten und vor sich hin köchelten. In der Zwischenzeit wurde aufgeräumt, eingedeckt und es wurde viel über Rezepte gesprochen.

Pünktlich zur Mittagszeit war der Eintopf fertig und es wurde zu Tisch gebeten. - Guten Appetit!!